AUFRUF ZUM VORTRAG

Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Forschung sowie interessante Projekte für ICSE2023 vorzustellen und/oder einzureichen. Muss in Englisch, der offiziellen Sprache der Veranstaltung, verfasst werden.

Arten von Beiträgen: Jeder Autor kann zu jeder Art mit maximal zwei Beiträgen beitragen

AUFRUF ZUM VORTRAG

zur Veröffentlichung im International Journal of
Zeitgenössische Tourismusforschung

E-ISSN 2587-1528

Eine Sonderausgabe zum Thema „Bildung und Sport“ in der Zeitschrift soll Forschern und Praktikern eine Plattform bieten, um neue Forschungsergebnisse und Entwicklungen im Rahmen von „ICSE 2023“ vorzustellen: Sportpädagogik, Sporttourismus, Arten des Sporttourismus

Bitte laden Sie den ICSE 2023 Call for Papers herunter Hier – für weitere Einzelheiten zu den Interessengebieten und Einreichungskriterien

Abstract-Einreichfrist: 15 January 2024

Veröffentlichungsdatum im ICSE-Verfahren: Januar 2023

Frist für die Einreichung des Volltextes: 01 May 2024

Veröffentlichungsdatum: June 2024

Kontakt: Prof. Dr. Volkan Altıntaş
Infos & Einreichung:
research@icse-platform.eu

Sport kann Werte wie Fairness, Teambuilding, Gleichberechtigung, Disziplin, Inklusion, Ausdauer und Respekt vermitteln. Sport hat die Macht, einen universellen Rahmen für das Erlernen von Werten zu bieten und so zur Entwicklung von Soft Skills beizutragen, die für eine verantwortungsvolle Staatsbürgerschaft erforderlich sind (www.unesco.org)  

Der Sporttourismus ist eine der gefragtesten Tourismusarten. Insbesondere mit dem Wegfall der Grenzen kann bei entsprechender Planung fast jeder aktiv oder als Publikum an Sporttourismusorganisationen teilnehmen. Im einfachsten Sinne kann Sporttourismus als eine Art von Tourismus definiert werden, der von denjenigen geschaffen wird, die zum Zwecke sportlicher Aktivitäten reisen (Alpull, Ak; 2018).

Das International Journal of Contemporary Tourism Research (IJCTR) ist Open Access, eine blinde, von Experten begutachtete internationale Zeitschrift, die auf Englisch und Türkisch veröffentlicht wird. IJCTR erhebt von den Autoren keine Gebühren für die Einreichung oder Veröffentlichung. Ziel ist die Veröffentlichung hochwertiger Forschungsarbeiten in allen verwandten Bereichen des Tourismus, einschließlich Wirtschaft, Betriebswirtschaft, Management, Geschichte, Geographie, Soziologie, Sozialpsychologie, Ethik usw.

AUFRUF FÜR POSTER

soll auf der ICSE 2023 ausgestellt werden

Präsentiert: Forschung, Best Practices, Projektambitionen

Die 2. Auflage der Konferenz bietet Autoren während der „Netzwerkintervalle“ die Möglichkeit, Ergebnisse und Schlussfolgerungen von Forschungsarbeiten vorzustellen, sowie Vertretern, das Bewusstsein für bewährte Verfahren auf diesem Gebiet zu schärfen und/oder Interesse an innovativen Projektideen und mehr zu wecken innerhalb des „Themenbereichs der ICSE 2023“ – in Form eines gedruckten Posters, das während der Veranstaltung am Veranstaltungsort ausgehängt wird, sowie online auf der ICSE-Website.

Bitte laden Sie den ICSE 2023-Aufruf für Poster herunter Hier Weitere Informationen zu den Interessengebieten und den Einreichungskriterien finden Sie hier.

Abstract & Poster Submission deadline: 15 January 2024

Exposition place & date: - Online in ICSE-platform website

Veröffentlichungsdatum im ICSE-Verfahren: January 2024

ANMERKUNG

Das Komitee wird verschiedene Poster auswählen, für die die Autoren gebeten werden, während der Plenarsitzungen der Konferenz 09, 11 und 14 kurz Fragen und Antworten zu stellen.
Wenn ausgewählt – Autoren/Vertreter werden rechtzeitig informiert

Kontakt: Dr. Maria Grazia Pirina
Infos & Einreichung:
Conference@icse-platform.eu 

SAPIENZA’S STUDENT CHALLENGE

Umweltkonforme Organisation großer Sportveranstaltungen
der „IRONMAN“-Fall

Die Studierenden werden aufgefordert, eine Fallstudie zu erstellen und Ideen in einem Abstract/Projektvorschlag auszuarbeiten. Sie können eingeladen werden, während der ICSE 2023 einen Vortrag zu halten und anschließend als Poster einzureichen

Bitte laden Sie die Anleitung für Studierende herunter Hier

Empfehlungen für die Erstellung neuer (wissenschaftlicher) Poster Hier

Einreichungsfrist für Abstracts und Poster: 23. November 2023

Post-/Kurierzustellung: 24 November 2023 during the ICSE conference

Ausstellungsort & Datum: Dezember 2023

Veröffentlichungsdatum im ICSE-Verfahren: January 2024 

ANMERKUNG

Das wissenschaftliche Komitee der ICSE 2023 wird verschiedene abstrakte Ideen auswählen, deren Autoren gebeten werden, während der Abschlusssitzung der Plenarsitzung der Konferenz kurz vorzustellen und Fragen und Antworten zu stellen.
Wenn ausgewählt – werden die Autoren rechtzeitig informiert

Kontakt: Giannangelo Boccuzzi
Infos & Einreichung:
Conference@icse-platform.eu 

ICSE 2023-VERFAHREN

Aufruf zur Veröffentlichung

Geeignete Abstracts und Poster, die für die oben aufgeführten Ausschreibungen eingehen, werden im ICSE 2023-Verfahren veröffentlicht. Daher sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich, es sei denn, Antragsteller möchten nicht, dass ihr Abstract im Verfahren veröffentlicht wird.   

Wenn Sie die Veröffentlichung Ihres Beitrags wünschen, Ihren Beitrag aber nicht für die oben genannte Sonderausgabe einreichen möchten und/oder Ihr Poster ausstellen möchten, aber nicht persönlich an der Konferenz teilnehmen können, machen Sie sich keine Sorgen – Sie können diese zur Integration in den ICSE 2023-Bericht einreichen, der eine Online-Veröffentlichung auf der ICSE-Plattform umfasst. 

Bitte laden Sie hier den ICSE 2023-Publikationsaufruf herunter – für weitere Details zu den Interessengebieten und Einreichungskriterien 

Einreichungsfrist für Abstracts und Poster: 15 January 2024

Publication Date in ICSE proceedings : January 2024

Kontakt: Dr. Maria Grazia Pirina
Infos & Einreichung:
Conference@icse-platform.eu 

Nach oben scrollen